Wert von Videospielen: Seltene Sammlerstücke

← Zurück zur Ratgeber-Übersicht

Videospiele, ob nun für Playstation, Xbox, Nintendo oder für eine andere Konsole, haben eines gemeinsam: Wenn sie sehr selten oder gern gespielt, steigt ihre Beliebtheit und damit der Preis. Es lohnt sich also, in der alten Spielesammlung nach versteckten Schätzen zu suchen. Wer weiß, welches besondere Videospiele-Sammlerstück sich darunter befindet. Gerade Videospiele für Retrokonsolen wie SNES oder Atari 260, die sich in einem guten Zustand befinden, haben begeisterte Abnehmer, die gerne auch etwas mehr dafür ausgeben. Welche seltenen Videospiele besonders beliebt sind und sich gut verkaufen lassen, erfahren Sie bei uns.

« Es lohnt sich also, in der alten Spielesammlung nach versteckten Schätzen zu suchen. »
 

Wie viel ist mein Spiel wert?

Der Wert von Videospielen setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Zum einen ist es wichtig, in welcher Auflage das Spiel ursprünglich erschien – war diese eventuell limitiert, handelt es sich um eine Erstauflage oder um ein seltenes Videospiel? Zum anderen spielt es eine Rolle, wie viele dieser Games noch im Umlauf sind und ob sie regulär verkauft werden. Dabei sind zudem die Nachfrage sowie der Zustand des Spieles von großer Bedeutung.

 

Wertvolle Playstation-Spiele

Für die erste bis zur vierten Playstation kamen zahlreiche Spiele heraus, die als beliebt gelten. Einige davon stechen jedoch besonders hervor. Denn zumeist werden Spiele weitaus teurer gekauft als verkauft. Für ein seltenes PS-Spiel kann jedoch durchaus ein hoher Preis erzielt werden.

Wertvolle PS1-Spiele

Eines der wertvollsten Spiele für die erste PlayStation war nie käuflich zu erwerben. Für die Promotion der englischsprachigen Version von „Elemental Gunbolt“ des amerikanischen Videospieleherstellers Working Designs gab es eine spezielle Version, die „Assassin’s Case“ genannt wurde. Das Spiel wurde mit einer goldenen Lightgun sowie einer goldenen Memorycard innerhalb eines Aktenkoffers an zunächst 25 Journalisten verteilt. Weitere 25 Exemplare mit einer roten Memorycard erhielten die Gewinner auf diversen Gaming-Messen. Für den Verkauf dieses PS1-Spiels gibt es etwa 2.500 US-Dollar (ca. 2.200 Euro). Weitere beliebte und seltene PS1-Spiele sind:

  • LSD: Dream Emulator (sehr selten)
  • Wipeout (sehr beliebt)
  • Resident Evil (sehr beliebt)
  • Grand Theft Auto (sehr beliebt)
  • The Misadventures of Tron Bonne (sehr selten)
 
« Für die erste bis zur vierten Playstation kamen zahlreiche Spiele heraus. »

Wertvolle PS2-Spiele

Eines der derzeit seltensten Spiele für die PlayStation2 ist eine spezielle Edition des Spiels „Shadow of the Colossus“, die nur in Japan unter dem Namen „Wanda to Kyozou – Ultra Limited Edition“ erhältlich war. Es wurde in einer weißen Box verpackt und enthielt zusätzlich ein T-Shirt sowie die Nico-Bonus-DVD. Da die Auflage insgesamt auf nur tausend Stück limitiert war, verkauft sich eine tadellose Version für bis zu 800 Euro. Auch diese PS2-Exemplare sind für ihre Seltenheit oder ihre Beliebtheit bekannt:

  • Biohazard-Resident-Evil-5th-Anniversary-Box (selten und umfangreich)
  • Suikoden II (sehr selten)
  • Final Fantasy 10 (sehr beliebt)
  • God of War (sehr beliebt)
  • Ratchet & Clank (sehr beliebt)
 

Wertvolle PS3-Spiele

Unter den PS3-Spielen gibt es einige wahrlich seltene Editionen. Dazu gehört die stark limitierte „Uncharted 2 – Among Thieves: Fortune Hunter Edition“, die nur 200 Mal auf Turnieren vergeben wurde und deswegen bis zu 4.000 US-Dollar erzielt. Noch spektakulärer ist die Geschichte des Spiels NBA Elite 11. Denn dieses Spiel sollte aufgrund schlechter Rückmeldung wegen zahlreicher Bugs gar nicht erst auf den Markt kommen. Allerdings wurde bereits eine Box mit 15 Exemplaren versehentlich verschickt. Eines dieser äußerst seltenen PS3-Sammlerstücke wurde für über 9.000 US-Dollar (ca. 7.900 Euro) verkauft. Hier noch weitere beliebte Spiele für die PlayStation 3:

  • Kingdom Hearts HD 2.5 Remix Collector’s Edition (sehr selten)
  • Bioshock Infinite (sehr beliebt)
  • Red Dead Redemption (sehr beliebt)
 

Wertvolle PS4-Spiele

Die PS4 gibt es erst seit 2013, doch bereits jetzt erzielen einige seltene PlayStation-4-Spiele hohe Gewinne beim Wiederverkauf. Dies sind vor allem Spiele von Indie-Entwicklern, die zunächst nur als Download verfügbar sind. Einige der Titel werden in einer stark limitierten Auflage als Hardcopy mit Verpackung verkauft. Dazu gehört beispielsweise „Futuridium“ von Limited Run Games, von dem es nur 2.000 Stück in CD-Form gibt. Weitere in Zukunft voraussichtlich wertvolle PS4-Spiele sind:

  • Aragami (limitierte Auflage)
  • Retro City Rampage DX (erste Edition nur 2.000 Stück)
  • Rez Infinite (limitierte Auflage)
  • Invisible (Kickstarter Kampagne)

Wertvolle Nintendo-Spiele

Nintendo hat eine Reihe an sehr bekannten und beliebten Spielekonsolen und Spielen herausgebracht – bis heute sind „Super Mario“, „Zelda“, „Donkey Kong“ oder „Pokémon“ unvergessen. Darunter finden sich NES-Spiele mit hohem Wert, echte SNES-Sammlerstücke, seltene Gameboy-Spiele-Versionen und beliebte Nintendo-64-Videospiele. Welche heute aufgrund ihrer Seltenheit in ihrem Wert gestiegen sind, erfahren Sie im Folgenden.

Wertvolle Super-Nintendo-Spiele

Das Super Nintendo Entertainment System, auch SNES oder Super Nintendo genannt, erschien 1992 in Europa und hat einige SNES-Sammlerstücke hervorgebracht. Beispielsweise „Secret of Mana“ ist in der amerikanischen und deutschen Version vollständig nicht allzu teuer zu erwerben, eine britische ungeöffnete Fassung erreichte zuletzt jedoch über 13.000 Euro in einer Auktion. In der Liste wertvoller Super-Nintendo-Spiele finden sich zudem:

  • Hagane: The Finale Conflict (gilt als selten)
  • Donkey Kong Country Competition Edition (sehr selten)
  • Nintendo Campus Challenge 1992 (extrem selten; angeblich nur 3 Exemplare)
  • Nintendo Powerfest 1994 (nur noch 2 Exemplare existieren)
 
« Nintendo hat eine Reihe an sehr bekannten und beliebten Spielekonsolen und Spielen herausgebracht. »

Nintendo-64-Spiele: wertvolle Exemplare

Nach „Yoshi’s Story“ erschien auf der N64, der letzten Konsole mit Modulen, der Nachfolger „Yoshi’s Island“. Noch bevor das beliebte N64-Spiel auf dem Markt frei erhältlich war, bekamen einige Läden vorab schon eine besondere Version, um sie Kunden zu zeigen. Diese wurde zwar als „International Version“ bezeichnet, doch war eigentlich noch nicht komplett ins Englische übersetzt worden. So gibt es eine japanische Edition, die nur auf US-Geräten abspielbar ist. Da nur wenige Exemplare vorhanden sind, können diese mitunter bis zu 1.000 US-Dollar (ca. 880 Euro) wert sein. Weitere beliebte und seltene Nintendo-64-Spiele für die europäischen Konsolen sind:

  • Conker’s Bad Fur Day (selten)
  • Resident Evil 2 (selten, da lange indiziert)
  • San Francisco Rush 2049 (selten)
  • StarCraft 64 (sehr selten)
  • Snowboard Kids 2 (sehr selten)
 

Gameboy-Spiele: Wertvolle Stücke

Obwohl Zelda-Spiele äußerst beliebte und oft verkaufte Spiele waren und sind, finden sich dennoch sehr seltene und begehrte Zelda-Sammlerstücke darunter, so beispielsweise das limitierte „Zelda: Oracle of Ages & Seasons Limited Edition” für den Gameboy Color. Davon gab es insgesamt nur 500 Stück, die neben dem Spiel einen Boomerang, ein T-Shirt und eine weitere Version des Spiels beinhalten. Eine dieser Gameboy-Color-Sammlerstücke wurde für fast 4.000 US-Dollar (ca. 3.500 Euro) verkauft. Weitere seltene Gameboy-Spiele sind:

  • „Amazing Tater” und „Spud’s Adventure” US Release (Gameboy)
  • The Legend of Zelda
  • Trip World (Gameboy)
  • Mega Man V (Gameboy)
  • Space Station Silicon Valley (Gameboy Color)

Wertvolle Xbox- und Xbox-360-Spiele

Erst Anfang der 2000er stieg auch Microsoft in das Konsolengeschäft ein, brachte in dieser Zeit allerdings einige Xbox- und Xbox-360- sowie Xbox-One-Spiele heraus, die aufgrund ihrer Limitierung und Rarität teilweise hohe Preise auf dem Sammlermarkt erzielen. Beispielsweise „Final Fantasy XV: Ultimate Collector’s Edition“ für die Xbox One ist zwar noch sehr aktuell, aber aufgrund ihrer limitierten Auflage bereits jetzt ein beliebtes Sammlerstück. In welche wertvollen Xbos-Spiele es sich lohnt zu investieren und welche gewinnbringend verkauft werden können, erfahren Sie im Folgenden.

« Erst Anfang der 2000er stieg auch Microsoft in das Konsolengeschäft ein. »

Seltene Xbox-Spiele

Für die erste Xbox kam das Spiel „Steel Battalion“ von Capcom in erster Auflage mit einem speziellen Controller auf den Markt. Diese Version wurde nur 2.000-mal produziert und hatte grüne Tasten. Die Neuauflage hatte stattdessen blaue Tasten. Für die originalverpackte erste Version können bis zu 400 US-Dollar (ca. 350 Euro) verlangt werden. Andere Xbox-Sammlerstücke sind:

  • Jurassic Park: Operation Genesis (selten und beliebt)
  • Metal Wolf Chaos (sehr selten)
  • Rent a Hero No. 1 (sehr selten)
 

Xbox-360-Spiele: Wertvolle Sammlerstücke

Mit einer Auflage von nur 1.000 Stück ist die „Dead Space: Ultra Limited Edition“ ein sehr beliebtes Sammlerstück. Denn diese spezielle Version beinhaltet neben dem Spiel noch einen Kurzfilm, ein Art-Book, eine Kurzgeschichte sowie weitere interessante Kleinigkeiten. Gut erhalten kann dieses seltene Xbox-360-Spiel um die 1.000 US-Dollar (ca. 880 Euro) im Verkauf erzielen. Auch diese Spiele erfreuen Sammler und haben einen erhöhten Wert:

  • Tales of Vesperia: Special Edition (beliebt in gutem Zustand)
  • Destiny: The Ghost Edition (sehr beliebt und selten)
  • Fallout 3: Survival Edition (selten und sehr beliebt)
  • Assassin’s Creed II: The Master Assassin’s Edition (viele Extras und selten)


Jetzt den Preis Ihrer Spiele ermitteln