Aktuelle Information: Wegen derzeitig erhöhtem Paketaufkommen kann es zu Verzögerungen in der Bearbeitung Ihres Verkaufs kommen.

Ankaufsbedingungen

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Verkauf Ihrer Kleidung an uns entschieden haben. Sie finden hier eine Übersicht zu unseren Ankaufsbedingungen sowie Informationen zum Verkauf Ihrer Kleidung. 

  1. Artikel werden vom Ankauf abgelehnt, wenn sie nicht unseren Ankaufsbedingungen entsprechen. Mehr Informationen dazu finden Sie weiter unten.

  2. Jeder Artikel durchläuft bei uns eine Qualitätskontrolle: Ihre eingeschickten Artikel werden von uns einzeln begutachtet und hinschtlich Qualität und Zustand überprüft.

  3. Bitte prüfen Sie den Zustand Ihrer Artikel vor dem Verkauf: Wir können grundsätzlich nur Artikel ankaufen, die unserem Mindestmaß an Qualität und somit unseren Ankaufsbedingungen entsprechen.

  4. Senden Sie uns bitte ausschließlich gewaschene Kleidung zu.

  5. Bei Ablehnung von Artikeln haben Sie die folgenden Möglichkeiten:
    Artikel, die nicht unseren Ankaufsbedingungen entsprechen, können wir leider nicht ankaufen. In diesem Fall bekommen Sie eine Nachricht von uns mit den entsprechenden Ablehnungsgründen. Danach können Sie entscheiden, was mit Ihrem Artikel passieren soll: 
  • Sie können sich zum einen für die kostenpflichtige Rücksendung Ihrer Artikel entscheiden. Die Versandkosten in Höhe von 4 € werden einmalig pro Verkauf vom Verkaufserlös Ihrer restlichen Artikel abgezogen. Der Betrag ist ein kleiner Anteil der eigentlichen Kosten, die für den versicherten Paketversand mit DHL und Logistikaufwände bei der Bearbeitung anfallen. Die restlichen Kosten übernehmen wir. Die Rücksendung Ihrer Artikel erfolgt grundsätzlich als versichertes Paket mit DHL. 
  • Alternativ können Sie die Artikel momox überlassen. Dann fallen für Sie keine weiteren Kosten an. In diesem Fall überlassen wir Ihren Artikel einem Verwertungsunternehmen zum Recycling. Dadurch können wertvolle Ressourcen recycelt und wiederverwendet werden. Die in unserem Netzwerk tätigen Verwertungsunternehmen vergüten die angelieferten Materialien. Einen Teil des Gewinns spenden wir jedes Quartal an ausgewählte Hilfsorganisationen. 

    Bitte beachten Sie, dass sich Ihre Entscheidung auf alle eingesandten Artikel auswirkt, deren Qualität nicht ausreichend ist. Erst wenn Sie die Entscheidung darüber getroffen haben, was mit den abgelehnten Artikeln passieren soll, kann Ihr Verkauf abgeschlossen und ausgezahlt werden. Die Auszahlung kann 3 bis 5 Arbeitstage je nach Geldinstitut dauern. 

Ankaufsbedingungen im Detail

Artikel, die folgende Merkmale aufweisen, können wir leider nicht ankaufen: 

  • Fleck oder Verfärbung
  • Pilling oder gezogener Faden: Wir kaufen keine Artikel an, bei denen sich am Stoff z.B. durch häufiges Waschen oder Tragen Fussel oder Knötchen gebildet haben.
  • Loch oder offene Naht, d.h. Löcher im Stoff oder gelöste Fäden in Seitennähten
  • Stellenweise ausgedünntes Material (z.B. durch starke Beanspruchung)
  • Ausgewaschene oder verblasste Farbe
  • Beschädigtes Material wie Kratzer, Risse oder abgeplatzte Beschichtungen, z.B. bei Accessoires
  • Fehlendes oder beschädigtes Element: Hierzu gehören beispielsweise fehlende Knöpfe oder defekte Reißverschlüsse
  • Abgelaufene Schuhsohle oder abgenutzter Absatz
  • Geruch & Tierhaare: Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Artikel mit leicht wahrnehmbarem Geruch (z.B. durch Zigarettenrauch oder Lagerung im Keller) nicht annehmen können.
  • Abgeänderte oder personalisierte Kleidung, Schuhe oder Accessoires
  • Artikel, die nicht eindeutig einer Marke zugeordnet werden können oder Plagiate
  • Älter als fünf Jahre: Kleidungsstücke und Accessoires, die älter als fünf Jahre sind, kaufen wir nicht an.

Weiterhin zu beachten:

  • Wäscheetikett bitte am Artikel belassen

In vielen Fällen nutzen wir das Wäscheetikett, um die Artikel eindeutig einer Marke zuzuordnen. Daher kann es sein, dass wir bei abgeschnittenen Wäscheetiketten einzelne Artikel ablehnen müssen.

  • Angabe falscher Marke, Geschlecht oder Kategorie:

Bitte achten Sie darauf, dass Sie für jeden Artikel die richtige Marke, Geschlecht und Kategorie im Ankaufsprozess angeben / auswählen. Sollte die angegebene Marke nicht mit dem eingesendeten Artikel übereinstimmen, einem anderen Geschlecht oder einer falschen Kategorie zugeordnet sein, wird der Artikel abgelehnt.

  • Outletware & Sample-Ware:

Einige in Outlets angebotene Markenwaren sind Zweite-Wahl-Produkte oder eigens für den Outletstore produzierte Ware, bei denen eine minderwertige Qualität geboten wird oder Produkte Verarbeitungsfehler aufweisen. Aus diesem Grund kaufen wir keine Outletware an. Auch Sample-Ware, also Artikel, die nicht aus dem regulären Verkauf kommen, sondern als Beispiele oder Werbemuster gefertigt wurden, kaufen wir nicht an.  

Weitere Informationen zu anderen Themen finden Sie in unseren Fragen & Antworten.